Verkaufs- und Lieferbedingungen           

    Amaryllis       MandMBaerbaer

 

ADRESSE:
Nysumlund
Nysumvej 20
9610 Nørager
Tlf: 0045 28590001

CVR nr: 39044420

DIE PREISE: Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Sofern nicht anders beschrieben gelten Angebote jeweils 30 Tage und werden in DKK berechnet. Fehler und Irrtümer vorbehalten.

BESTELLBESTÄTIGUNG: Sollte die von Ihnen erhaltene Bestellbestätigung von Verkaufs- und Lieferbedingungen abweichen, so gelten die Bestimmungen und Regelungen aus der Bestellbestätigung. Bestellbestätigungen über das “nets” Zahlungssystem beinhalten: Name des Käufers Name und Adresse des Verkäufers Aufführung sämtlicher bestellter Ware mitsamt Liste über die gezahlten Preise in DKK, inklusive MwSt. Bestätigung des Gesamtbetrags, den der Käufer zahlen muss, mit Aufschlüsselung gegebener Gebühren und Frachtkosten Dokumentation darüber, dass die Zahlung mit Zahlungskarte durchgeführt wurde Kaufdatum (Transaktionsdatum) Lieferzeitpunkt Lieferadresse Bestellnummer Transaktionswährung Transaktionsnummer Wiederholung der Handels- und Geschäftsbedingungen von Web Vinduer og Døre Aps Bestätigung des Zahlungseingangs

MASSANGABEN Die Masse werden stets in Höhe x Breite angegeben. Die angegebenen Abmessungen stellen stets äußere Rahmenabmessungen dar, sofern nicht anders beschrieben. Als Glasmasse gilt das schlussendliche Glasmass, sofern nicht anders beschrieben.

LIEFERUNG: Wir liefern Deutschlandweit und direkt an Ihre Adresse (gilt jedoch nur für Festland und überbrückte Inseln). Lieferort und -zeitpunkt Die Lieferung folgt nachdem Lieferort und -zeitpunkt abgemacht worden sind. Quittungsfreie Lieferung der Ware ist nur dann möglich, wenn Sie uns schriftlich hierzu auffordern. Höhere Gewalt, Krieg, Aussperrung, Verkehrsstörungen, Motorschäden, Material- und Produktionsstörungen und Verspätung von zur Herstellung der gekauften Ware benötigter Rohware vorbehalten. Lieferverspätungen stellen kein Recht auf Stornierung dar. Geschehnisse höherer Gewalt, die zu Verspätungen führen, befreien den Verkäufer vor Lieferpflicht und Ansprüchen auf Schadensersatz. Versand Unsere Lieferungen werden behutsam verpackt und mit Folie geschützt. Es obliegt der Verantwortung des Käufers sicherzustellen, dass ein größerer Lastwagen die angegebene Lieferadresse problemlos erreichen kann. Zusatzkosten, die aufgrund schwer befahrbarer Wege entstehen, werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Schwer befahrbare Wege sind Feldwege und Schotterstraßen, schmale Einfahrten, Orte, an denen mehr als 20 Meter im Rückwertsgang hinterlegt werden müssen, sowie andere Wege in schwer zugänglichen Gebieten. Unnötige Wartezeiten oder Verlängerungen der Entladungsdauer werden dem Käufer ebenfalls in Rechnung gestellt. Der Käufer muss während des Entladungsvorgangs bei Bedarf behilflich sein und trägt hierfür ebenfalls die Verantwortung. Späterer Lieferung von sondergefertigter Ware als zu abgemachter Zeit ist leider nicht möglich. Fracht: Die Ware wird behutsam eingepackt und mit einer Folie geschützt. Die geltenden Frachtkosten entsprechen den Angaben in der Bestellbestätigung. Der Käufer muss bei Lieferung und vor Quittierung der Entgegennahme der Ware die jeweiligen Komponenten in Hinblick auf Frachtschäden und gelieferter Stückzahl überprüfen. Sollte die Ware beschädigt sein oder die Stückzahl nicht mit dem beigefügten Lieferschein übereinstimmen, muss dies dem Lieferschein hinzugefügt werden.

BITTE BEACHTEN: Wird Quittung für Entgegennahme der Ware kommentarlos unterzeichnet, verfällt das Recht auf Reklamation in Hinblick auf beschädigter Ware oder fehlerhafter Liefermenge.

ZAHLUNG: Sobald die Zahlung für eine Bestellung bei uns eingeht, wird die Produktion unwiderruflich mit der Fertigung beauftragt. Bei Bestellung von Sonderware, sowohl für Dänemark als auch Exportaufträge im Wert unter 3000 DKK, geht der Eingang der Zahlung dem Beginn der Fertigung voraus. Bei Bestellungen im Wert über 3000 DKK ist eine Anzahlung i.H.v. 25% bei Bestellabgabe zu leisten. Der Restbetrag ist vor Lieferung zu zahlen. Für Exportaufträge beträgt die Anzahlung 25% für Aufträge im Wert über 3000 DKK und dieser Betrag wird vor Beginn der Produktion fällig. Der Restbetrag wird vor Lieferung fällig. Zahlungen müssen durch eine der aufgeführten Optionen durchgeführt werden: Dankort, Visa-Dankort oder Kreditkarte (online) Banküberweisung Überweisung von Dankort, Visa Dankort oder Kreditkarte aus Zahlungsgebühr für diverse Karten: Dankort / VISA-Dankort Keine Gebühren MasterCard/Maestro/Visa/Visa Electron/JCB In Dänemark ausgestellte Karten – 1,50%, mindestens 0,70 DKK pro Transaktion Im Ausland ausgestellte Karten – 2,90%, mindestens 1,90 DKK pro Transaktion Bitte geben Sie stets Ihre Bestellnummer an. Bei Onlinebestellungen wird der jeweilige Betrag nach Abgabe Ihrer Bestätigung zunächst reserviert und dann innerhalb von 24 Stunden von Ihrem Konto abgebucht. Bei Banküberweisungen können bis zu 2 Tage vergehen bis die Zahlung bei Web Fenster und Türen eingeht. Banküberweisungen sind während der Öffnungszeiten Ihrer Bank vorzunehmen und sollten am folgenden Tag bei Web Fenster und Türen eingehen. In Ausnahmefällen können bis zu 2 Tage bis zum Zahlungseingang vergehen. Zahlungen auf unserer Internetseite werden in Kooperation mit DIBS (Dansk Internet Betaltingsservice – Dänischer Online Zahlungsdienst) gehandhabt. So kann gewährleistet werden, dass Überweisungen von Ihrer Dankort oder Kreditkarte in Übereinstimmung mit den korrekten Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden. Banküberweisungen sind an folgendes Konto zu überweisen:

IBAN: DK0920004394276672  SWIFT: NDEADKKK   Nordea Bank reg. nr. 2477   Konto nr. 4394276672

RÜCKTRITTSRECHT: Sonderware Aufträge, die sich bereits in der Fertigung befinden, können nicht storniert werden. Sonstige Aufträge, bei denen die Anzahlung bereits geleistet wurde, können gegen eine Gebühr i.H.v. 10% des gesamten Bestellwertes storniert werden, zur Deckung des Bearbeitungsaufwandes.

GEWÄHRLEISTUNG: Für Fenster und Türen die nicht von unseren 10 Jahren Garantie gedeckt werden, bieten wir unseren Kunden 5 Jahre Garantie auf Produktions- und Konstruktionsfehler an. Diese Garantie umfasst nicht die Oberflächenbehandlung. Für Glas, dass von Web Fenster und Türen geliefert und montiert wurde, gilt die Garantie des Herstellers. Diese beträgt 5 Jahre. Sonstige Produkte sind von Garantien gemäss geltenden Rechts gedeckt. Eine Voraussetzung für Garantie ist, dass Montage- und Instandhaltungsvorschriften aus der Montageanleitung eingehalten werden. Die Montageanleitung finden Sie unter www.webvinduerogdøre.dk.

REKLAMATION: Eine Reklamation muss spätestens 8 Tage nach Entgegennahme der Ware stattfinden. Der Käufer darf die Ware nicht entsorgen bis ein endgültiger Entschluss vorliegt. Bei jeder Reklamation wird ein Reklamationsbericht zugesandt. Dieser muss ausgefüllt und an Web Fenster und Türen zurück geschickt werden. Nachdem eine Reklamation akzeptiert wurde, wird der Schaden durch eine der folgenden 3 möglichen Maßnahmen behoben: Die Ware wird repariert, es wird ein Preisnachlass erteilt oder die Ware wird umgetauscht. Eine Entschädigung kann den auf der Rechnung angegebenen Betrag nicht übersteigen. Sonstige Ansprüche auf Rückerstattung können wir nicht akzeptieren. Sofern der Kunde seine Reklamation nicht innerhalb der Frist von 8 Tagen eingereicht hat, verfällt dessen Recht auf Rückerstattung. Der Verkäufer haftet nicht für Betriebsunterbrechungsschäden, Gewinnverluste oder andere Formen von direkten Schäden. Bzgl. oberflächenbehandelter Komponenten verweisen wir auf geltende Leistungsanforderungen, wie in der Montageanleitung beschrieben. Das Reklamationsrecht verfällt, falls die Ware nicht trocken oder sicher aufbewahrt wird oder wurde Aussentüren und -fenster nicht entsprechend behandelt wurden bzw. Kieferholzprodukte ausschließlich mit farblosen Produkten behandelt wurden die Montage nicht entsprechend der vorgeschriebenen Anleitung durchgeführt wurde Rechtsstreit Jeder Rechtsstreit oder Uneinigkeit in Zusammenhang vorliegender Verträge muss, sofern der Fall nicht per Vergleich gelöst werden kann, nach geltender dänischer Gesetzgebung dem Gericht in Ålborg vorgelegt werden.