Was sind cookies?

CookiePige

 

Ein Cookie ist ein kleines Stück Programmcode der bei dem Besuchen einer Internetseite auf Ihrem Computer abgespeichert wird. Cookies werden u.a. eingesetzt um Ihre Bewegungen auf der jeweiligen Internetseite zu registrieren, und um Sie automatisch zu erkennen wenn Sie eine Internetseite erneut besuchen. Die Informationen, die so registriert werden, können u.a. zur Datenanalyse und Erstellung von Statistiken verwendet werden. So lässt sich das Benutzererlebnis optimieren und zielgerichtete Werbung schalten. Es wird dabei generell zwischen zwei Arten von Cookies unterschieden. Die erste Sorte von Cookies sind Cookies, die von Internetseiten stammen, die Sie selbst besucht haben. Die andere Sorte von Cookies erhalten Sie von sonstigen Quellen. Beispiele für sonstige Quellen sind Annoncen, Werbebanner und Informationen von und über die Kooperationspartner einer Internetseite. Cookies können keine Viren enthalten und sind für sich genommen nicht gefährlich. Die meisten Internetbrowser machen es möglich, Cookies komplett zu blockieren, oder auch die Cookies, die Sie bereits erhalten haben, ganz oder teilweise zu löschen. Sie müssen dabei beachten, dass nach dem Löschen der Cookies einige Internetseiten nicht mehr korrekt funktionieren. Die Regeln für den Gebrauch von Cookies auf dänischen Internetseiten sind durch eine EU-Richtlinie eindeutig festgelegt. Die EU-Richtlinie legt fest, dass Benutzer von Internetseiten in der EU darauf hingewiesen werden müssen, wenn eine Internetseite Cookies benutzen möchte.